AngeboteÜbersicht
Menümobile menu
Kai FuchsEs sind strenge Hygieneregeln vor, während und nach den Gottesdiensten einzuhalten.

Gottedienste in Mainz

Die Evangelische Melanchthongemeinde feiert ab dem 10. Mai wieder sonntäglich um 10 Uhr Gottesdienst.

Ebenso die Evangelische Luthergemeinde um 10.30 Uhr. Anzahl der Teilnehmenden ist auf 25 beschränkt. Zur Teilnahme am Gottesdienst bitte bis freitags vorher anmelden unter der Tel: 06131 85946 oder per an Mail an: Hansulrich.hoffmann-schaefer@ekhn.de. Bei Bedarf wird ein zweiter Gottesdienst angeboten.

In der Friedenskirche in Mainz-Mombach gibt es ab 10. Mai Gottesdienste in Kurzform. Es dürfen neun Besucher in die Kirche. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Er dauert circa 20 Minuten und wird bei Bedarf mehrfach wiederholt.

Unter dem Motto „Einfach himmlisch“ feiert die Evangelische Maria-Magdalena Gemeinde Lerchenberg-Drais ab dem 18. Mai um 9 und um 10 Uhr bei gutem Wetter Open-Air-Gottesdienste vor dem Evangelischen Gemeindezentrum auf dem Lerchenberg und zusätzlich zweimal im Monat um 11 Uhr vor der evangelischen Kirche in Drais.

Die Evangelische Philippusgemeinde Mainz-Bretzenheim feiert ab 24. Mai und ab 31. Mai um 10 Uhr Gottesdienst in der Kirche (zugangsbeschränkt für maximal 25 Personen). Am 31. Mai findet zusätzlich bei regenfreiem Wetter um 11 Uhr ein Gottesdienst vor der Kirche statt – hier sind 50 Personen zugelassen.

Aufgrund der beengten Bausituation im Alten Dom St. Johannis, wird die Evangelische St. Johannisgemeinde ab dem 17. Mai ihren Gottesdienst wieder in der Augustinerkirche feiern. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr.

Die Evangelische Kirchengemeinde Budenheim feiert wieder jeden Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst. Für die Teilnahme am Gottesdienst in der Ev. Kirche ist eine Anmeldung bis Freitag um 12.00 Uhr erforderlich unter der Telefon: 06139/368 oder Mail: ekb@gmx.net. Falls der Gottesdienst um 10.00 Uhr seine Höchst-Teilnahmezahl erreicht hat, wird um 11.00 Uhr ein weiterer Gottesdienst angeboten, ebenfalls nur mit vorheriger Anmeldung.

Am Sonntag, dem 24. Mai 2020 um 10 Uhr beginnt die Evangelische Kirchengemeinde Mainz-Gonsenheim wieder mit Gottesdienstfeiern. Sie werden zunächst ausschließlich im Evangelischen Gemeindehaus stattfinden. Die Anmeldung muss jeweils bis Freitag, 12 Uhr im Gemeindebüro vorliegen und ist erst nach einer Bestätigung gültig. Sie kann telefonisch unter der Tel: 44188 – MO, MI, FR von 9 -12  Uhr oder per Mail: gemeinde@ekg-gonsenheim.de erfolgen.

Die Evangelische Christuskirchengemeinde feiert ab dem 17. Mai wieder regelmäßig Gottesdienst am Sonntag um 8.30 und und 10 Uhr. Die Besucherzahl ist auf 50 Personen pro Gottesdienst beschränkt.

Die Evangelische Pauluskirchengemeinde in der Mainzer Neustadt feiert ebenfalls wieder ab Sonntag, dem 17.05. regelmäßig um 10 Uhr Gottesdienst.

Informationen vorab bei den Gemeinden

Wer einen Gottesdienst besuchen möchte sich vorher auf den Homepage des Gemeinden oder telefonisch in den Gemeindebüros über die Vorgaben informieren. Eine Übersicht dazu gibt es unter www.evangelisch-mainz.de/gemeinden. Die Übersicht wird ständig erweitert, sobald neue Informationen von den Kirchengemeinden vorliegen.

Alle Maßnahmen, die einzuhalten und zu erfüllen sind, gibt es auf der Seite der EKHN unter: www.ekhn.de/aktuell/detailmagazin/news/tipps-fuer-den-neustart-der-gottesdienste.htmlViele Gemeinden bieten zu den face-to-face Gottesdiensten auch weiterhin die Online-Formate und Live-Gottesdienste der letzten Wochen an. Diese sind auf den Homepages der Gemeinden und hier zu finden.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top