AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Die Lerche zeigt den Weg

Zum Mitmachen und Nachmachen lädt der Erlebnisparcours auf dem Mainzer Lerchenberg ein. Rund um das evangelische Gemeindezentrum hat der Familientreff der Maria-Magdalena-Gemeinde einen Rundweg mit spannenden Aufgaben vorbereitet.

Öffentlichkeitsarbeit

"Es gibt viele Ängste"

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf Singles und wie können diese mit den Einschränkungen umgehen? Diesen Fragen stellt sich Diplom Psychologe Olaf Jacobsen-Vollmer, Leiter der Evangelischen Psychologischen Beratungsstelle Mainz-Oppenheim, in der Nachtvorlesung der Allgemeinen Zeitung.

vrm

Kriegsschrott wird zum Symbol des Friedens

Spannungsvolle Stille herrscht, als Patronenhülsen und Waffenteile in der rotglühenden Schmelze versinken und die Bronze in die vorbereitete Glockenform aus Lehm gegeben wird. Bis auf wenige Kommandos und den traditionellen Ruf „In Gottes Namen“ sagt niemand ein Wort. Die #PeaceBell für den Mainzer Lerchenberg ist gegossen.

Julia Pohle / artstar Verlag

Bibel & Literatur im Alten Dom St. Johannis

Das literarische Projekt „Bibel & Literatur“ im Alten Dom St. Johannis geht weiter. Aufgrund der Corona-Pandemie kann es derzeit leider nicht an Ort und Stelle stattfinden, doch wird per Stream unter direkt nach Hause übertragen. Los geht es am Sonntag, dem 17. Mai.

SKA Mainz

Erste Mainzer Kirchengemeinden feiern wieder Gottesdienst

Es ist wieder erlaubt, Gottesdienste zu feiern. Allerdings gibt es viele Auflagen. Eine große Herausforderung für die Gemeinden. Hier eine Übersicht der evangelischen Kirchengemeinden in Mainz, die wieder Gottesdienst in den Kirchen feiern.

Bernd Essling

Über 6.500 selbst genähte Masken!

Über 6.500 Mund-Nase-Schutzmasken nähten engagierte Menschen für die Altenpflegeheime der Mission Leben, zu denen auch das Martinsstift in Mainz gehört. Das Team des Altenpflegeheims dankt für die großartige Unterstützung.

Mission Leben

Flüchtlinge aufnehmen – jetzt!

„Globaler Virus erfordert Solidarität, die Grenzen überschreitet“ - Diakonie Hessen fordert Aufnahme von Flüchtlingen und startet Kampagne #menschenwürdeschützen.

Bernd Kasper / pixelio.de

Bunte Mutmachbilder am Kirchenzaun

In der Evangelischen Kirchengemeinde Mainz-Weisenau spannen sich bunte Mutmach- und Gebetsbilder um den Zaun der Kirche. Und es werden jeden Tag mehr. Auch die Evangelische Kirchengemeinde in Ober-Olm/Klein-Winternheim freut sich über bunte Bilder an der Kirchentür.

Seelsorge und Beratung während der Corona-Krise

Für Alle, die in der Corona-Krise Beistand benötigen und Hilfe suchen, gibt es Angebote im Dekanat Mainz. Ob direkter Kontakt oder anonym - wir lassen Sie nicht alleine! Klicken Sie hier.

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Internetseit,
trotz geschlossener Kirchen und physischer Distanz, sind wir weiter für Sie da!

Auch wenn wir wegen der Corona-Krise räumlich auseinanderrücken müssen, möchten wir im Eavangelischen Dekanat Mainz den Menschen nahe sein. Stöbern Sie auf unserer Dekanats-Website unter dem Stichwort "Corona-Krise". Hier haben wir ein ganzes Paket von interessanten und hilfreichen Informationen und Links zum Thema zusammengestellt - mit digitalen Gottesdiensten, Telefonkontakte für Seelsorge und Beratung sowie Tipps für Familien.

Wir versuchen Sie in den kommenden Wochen über Aktuelles auf dem Laufenden zu halten, Infos, gute Ideen und Impulse der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat zu bündeln, zu teilen und Ihren/Euren Kontakt mit der Evangelischen Kirche auch gerade jetzt aufrecht zu erhalten.

Wir wünschen Ihnen Gottes segnende und ermutigende Begleitung in den kommenden Tagen!

Weitere Artikel

12.05.2020 jdiel

Elterntalk am Tag der Familie

Zum internationalen Tag der Familie haben die 20 anerkannten Familienbildungsstätten in Rheinland-Pfalz einen prominenten Gast eingeladen: Jan-Uwe Rogge, bekannt als Buchautor, Familien- und Kommunikationsberater bietet live im Internet einen kostenfreien Vortrag mit dem Titel „Schauplatz Corona – Kinder und Familien begleiten“ an.

Keine Gottesdienste mehr ohne Mundschutz. Coronazeit an der Pauluskirche in Darmstadt

30.04.2020 vr

Gottesdienste sind wieder erlaubt

In Rheinland-Pfalz können ab Mai wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Aber: Die Auflagen für die Kirchengemeinden dazu sind streng. Das verpflichtende Hygiene-Konzept hat es in sich. Im Evangelischen Dekanat Mainz wird nun in den Kirchenvorständen beraten, ob und wie dieses umzusetzen ist. Voraussichtlich werden in Mainz erste Gottesdienste wieder am 17. Mai gefeiert.

27.04.2020 aw

Einsamkeit und Ängste in der Corona-Krise

Die Ehrenamtlichen in der Telefonseelsorge zeigen derzeit großen Einsatz: Interview mit Dr. Christopher Linden vom ökumenischen Leitungsteam der Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden.

Erik Flügge hält den Bierdeckel der Impulspost 2016 in der Hand

27.04.2020 pwb

Webinare der Ehrenamtsakademie im Mai und Juni

Die Ehrenamtsakademie bietet im Mai und Juni Webinare an. Ein besonderes Highlight werden die Impulse, Anregungen und Provokationen von und mit Erik Flügge am 11. Mai sein.

Kirchenpräsident Volker Jung in der Darmstädter Pauluskirche

27.04.2020 vr

Gottesdienste und Corona: Kirchenpräsident mahnt zu Geduld

Wann können wieder Gottesdienste gefeiert werden? Das ist eine Frage, die viele bewegt. Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung mahnt jetzt zu Geduld. Auch, weil viele Probleme noch ungeklärt sind.

Impuls von Dekan Andreas Klodt zu 75 Jahre Kriegsende

75 Jahre ist es her, dass am 8. Mai die Wehrmacht kapitulierte und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges einläutete. Dazu ein Impuls von Dekan Andreas Klodt im Mainzer Kriegsmahnmal, der Ruine von St. Christoph, zu Leid, Schuld und Verantwortung.

Schnelleinstieg

Anmeldung zum Newsletter

Abmeldung

Sie möchten den Newsletter nicht mehr regelmäßig erhalten? Wenn Sie möchten, können Sie uns gerne Ihre Gründe nennen, wir sind an einem Feedback interessiert. Sie können Ihre Mitteilung an diese Adresse senden: Medienhaus der EKHN. Um sich direkt abzumelden, geben Sie bitte hier die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei uns registriert haben.

to top