AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nachrichten

26.10.2020 jdiel

Ausbildungskurs für den ehrenamtlichen Besuchsdienst

Der nächste Ausbildungskurs für den ehrenamtlichen Besuchsdienst der evangelischen und katholischen Klinikseelsorge wird im Februar 2021 starten. Das Angebot ist für alle offen für alle, die gerne in ihrer Freizeit kranke Menschen in der Mainzer Uniklinik besuchen und unterstützen möchten - unabhängig von Religions- oder Konfessionszugehörigkeit.

26.10.2020 b_leone

Suchtberatung - Kommunal wertvoll!

Von Co-Abhängigkeit bis Computerspielsucht: Am Mittwoch, dem 4. November, findet unter dem Motto „Suchtberatung - Kommunal wertvoll!“ erstmalig der bundesweite Aktionstag der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. statt. Das Diakonische Werk Rheinhessen beteiligt sich mit einer Onlinevortragsreihe und unterstützt den Tag mit unterschiedlichen Beiträgen aus insgesamt fünf Themengebieten. Eine Teilnahme erfolgt online per Zoom.

20.10.2020 jdiel

Neue CD des Bachchors Mainz

In Coronazeiten bringt der Bachchor und das Bachorchester unter Leitung von Ralf Otto Musik nach Hause. Johannes Brahms "Ein deutsches Requiem" ist nun auf CD erhältlich.

20.10.2020 h_wiegers

„Krisensituationen verleihen mir große Kraft“

Am 30. Oktober 2020 wird der neue Pfarrer für Flüchtlingsarbeit im südlichen Rheinland-Pfalz, Pfarrer Uwe Rau, in der evangelischen Versöhnungskirche in Ingelheim unweit seines Arbeitsplatzes, der Ingelheimer GfA, feierlich vom Propst für Rheinhessen und Nassauer Land, Dr. Klaus-Volker Schütz, in sein Amt eingeführt.

08.10.2020 mz_lutz

Actionbound zum Erntedank

Sich etwas Zeit nehmen, innehalten, Worte aus der Bibel oder ein eigenes Gebet sprechen, aus Dankbarkeit für viel Gutes im Leben: Das kann man nicht nur sonntags im Gottesdienst, sondern auch mitten im Alltag. Mit dem ökumenisch vorbereiteten „Actionbound zum Erntedank“ hat man dafür in Klein-Winternheim buchstäblich einen neuen Weg gefunden.

08.10.2020 mz_lutz

1000 Euro für wellcome

Unter dem Motto „Wir helfen!“ übergab die Mainzer Volksbank einen Scheck über 1.000 Euro an die Initiative wellcome der Evangelischen Familienbildung. Mit dem Geld sollen auch in Coronazeiten Familien mit kleinen Kindern im Mainzer Stadtgebiet durch wellcome-Engel im Alltag entlastet und unterstützt werden.

06.10.2020 jdiel

Ein Apfel für jeden Dank

Gelbe Sonnenblumen, goldene Ähren und bunte Früchte zierten den Altar im Hof des Mainzer Schlosses. Die Christuskirchengemeinde feierte dort einen wunderschönen Familien-Erntedank-Gottesdienst mit 170 Gästen von drei Monaten bis 85 Jahren, die sich im Anschluss die Kürbissuppe schmecken ließen.

05.10.2020 jdiel

"Da kräht der Hahn nach!"

„Da kräht kein Hahn nach“: Im Volksmund sagt man das über etwas, das scheinbar niemanden interessiert: Wie stark werden die Gemeinderäume beheizt? Fällt viel Plastikmüll an? Wo wird das Essen für den Kindergarten eingekauft? Danach soll in der Evangelischen Kirchengemeinde Maria-Magdalena Drais-Lerchenberg künftig doch der Hahn krähen, und zwar der „Grüne Hahn“, betonte Pfarrer Christoph Kiworr. Sie beteiligt sich künftig am kirchlichen Umweltprogramm „Grüner Hahn“.

02.10.2020 jdiel

Eine Glocke für den Frieden

Was für ein Klang! In der Maria-Magdalena-Gemeinde ist die PeaceBell angekommen und wurden zum ersten mal zum Klingen gebracht. Zukünftig soll sie auf dem Mainzer Lerchenberg zum Gebet sowie für Toleranz und Verständigung läuten. Im Frieden soll sie Menschen zusammenbringen, im Stadtteil und darüber hinaus.

01.10.2020 jdiel

Gott sei Dank!

Kürbisse, Weizenähren, Trauben und Nüsse schmücken am kommenden Sonntag wieder viele Altäre. Es wird Erntedank gefeiert. In diesem Jahr in vielen Mainzer Gemeinden draußen unter freiem Himmel mit Open-Air-Gottesdienst im Innenhof des Schlosses, Familiengottesdiensten, Pflanzaktion, Posaunen und Erntedank-Action-Bound gibt es viele besondere Veranstaltungen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top